Im Laufe der Zeit haben wir mit unseren Tipps so vielen Menschen zu einer Gewichtszunahme verholfen. Die Frage nach dem besten Tipp zum schnellen zunehmen, geben wir Ihnen gerne. Ermöglichen Sie Ihrem Körper den Aufbau von neuer Masse! Dies geschieht nur, wenn Sie sich ausserhalb der katabolen Phase bewegen. Als katabole Phase wird ein Zustand des Körpers bezeichnet, in dem es zum Abbau von Muskelmasse und Fettreserven kommt. Dies kann beispielsweise durch Krankheit, Appetitlosigkeit und einem Übermass an Bewegung eingeleitet werden. Insbesondere Kohlenhydrate und Proteine stehen in dieser Zeit in zu geringem Masse bereit und sorgen dafür, dass der Körper Muskelmsse zur Energieversorgung nutzt. Dies hat zur Folge, dass die Betrofenen weiter an Körpergewicht verlieren und ein Untergewicht eingeleitet wird. Natürlich sind Vitamine, Ballaststoffe und Fette wichtige Nährstoffe für zahlreiche Stoffwechselprozesse im Körper, jedoch sollte das Hauptaugenmerk auf Kohlenhydrate und Proteine gelegt werden. Versuchen Sie diese durch stärkehaltige Lebensmittel wie Brot, Nudeln und Reis  zuzuführen. Am besten 3-4 Portionen täglich, die Sie schon am Vortag verplant und zusammen gestellt haben. Dazu kombinieren Sie bitte auch noch eine proteinhaltige Beigabe wie Eier, Fleisch oder auch einem Glas Milch. Kunden von uns verwenden häufig Wurst und Käse, doch diese Lebenmittel enthalten vergleichsweise wenig Protein/Scheibe! Daher empfehlen wir zum schnellen zunehmen eher Quark oder Hüttenkäse als Aufstrich. Für einen besseren Geschmack können Sie auf den Belag, gerne noch Marmelade, Ahorn-Sirup oder Honig schmieren. Insgesamt sollte der Mahlzeit-Teller für Personen mit Untergewicht und dem Interesse am schnellen zunehmen, am besten zu 50% Kohlenhydraten, 30% Protein und etwa 20% Fetten bestehen. Der beste Tipp zum zunehmen, ist somit sich aus der katabolen Phase zu befreien und dies gelingt am schnellsten mit einer ausgewogenen Ernährung, die auf Ihren Tagesablauf und schnellen Stoffwechsel zugeschnitten ist. Speziell die Kohlenhydrate müssen Ihren Bedarf übersteigen und nicht nur dem Verbrauch entsprechen!...