//Gibt es Tabletten zum schnellen zunehmen?

Gibt es Tabletten zum schnellen zunehmen?

Alle die jenigen, die Interesse an einer schnellen Gewichtszunahme haben, möchten natürlich nur einen möglichst geringen Aufwand betreiben um das entsprechende Wunschgewicht zu erreichen. Wie schöne wäre es da,  2 Tabletten täglich einzunehmen und innerhalb weniger Tage oder Wochen 4-5kg zuzunehmen. Ist das realistisch? Leider NEIN! Im Nahrungsergänzungsbereich können Sie nur mit einem ausgewogenen Verhältnis aus bestimmten Nährstoffen wie hochwertigen Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten zunehmen. Dieses Mischungsverhältnis ist unmöglich, in ausreichender Menge in Tablettenform zu sich zu nehmen. Die Aufteilung der Nährstoffe muss jedoch genau stimmen, da sonst ein Zunahme des Körpergewichtes ebenfalls zum scheitern verurteilt ist. Würden Sie beispielsweise ein Produkt mit einem hohen Protein- und moderaten Kohlenhydratanteil auswählen, wäre ein Gewichtszunahme eher unwahrscheinlich. Verlassen Sie sich deshalb auf unsere über 10 jährige Erfahrung, die wir im Produktbereich Nahrungsergänzungen gesammelt haben.

Gerade auch unser Aufbau Vital Shake enthält eine Zusammensetzung, mit der Sie in Kombination mit Ihrer herkömmlichen Nahrung die tägliche Kalorienzufuhr steigern können.

Pillen zum zunehmen gibt es also unter den Nahrungsergänzungen nicht.

Im Pharmazie Bereich ist so etwas schon eher denkbar, nur kümmern wir uns um das gesunde zunehmen ohne Medikamente. Zumal diese Arzneimittel nicht nur Wirkungen sondern häufig auch unerwünschte Nebenwirkungen besitzen, die insbesondere bei Tabletten oftmals zu Magen-Darm Problemen führen können. Als Zunehm Tabletten kursieren im Internet ebenfalls dubiose Mittelchen, die Aminosäuren enthalten und ebenfalls den Masseaufbau begünstigen sollen. Dies wird jedoch nicht passieren, da ohne grundsätzliche Ernährungsumstellung Aminosäuren alleine nicht in der Lage sind, eine schnelle Gewichtszunahme einzuleiten. Hervorzuheben ist die Wichtigkeit von Vitaminen und Mineralien. Gerade das Spurenelement Zink trägt zu positiven Prozessen im Körper bei, insbesondere bei dem für schlanke wichtige Energiestoffwechsel ist daran beteiligt.

Der Stoffwechselregulator Aufbau Z

Auch bei Müdigkeit und Appetitlosigkeit könnten Sie die Einnahme solch einer Nahrungsergänzung in Erwägung ziehen.

Wir raten in dem Fall zu den Aufbau Z Kapseln von Health & Vitamins, von den bereits eine Kapsel am Morgen zu Ihrer normalen Ernährung, die positive Wirkung ausführt und ausgezeichnet mit einer kalorienhaltigen Morgenmahlzeit harmoniert. Wie eingangs erwähnt, gibt es keine Pillen zum Zunehmen, sondern könnten diese bestenfalls Ihre normale Ernährung ergänzen und fehlende Inhaltsstoffe ersetzen. Daher gilt weiterhin, nutzen Sie für Ihre Ernährung als Grundlage zum zunehmen gesunde Lebensmittel mit wenig Zucker und nur einem moderaten Fettanteil. In unserem Blog haben wir noch viele weitere Tipps niedergeschrieben, die Sie in Sachen Ernährung, Sport und Gesundheit weiterbringen können.

Kann der Arzt mir Tabletten zum Zunehmen verschreiben?

Bei Untergewicht sollte der erste Gang immer zum Arzt führen. Dieser wird wahrscheinlich Blut- Stuhl- Urinuntersuchungen, Ultraschall und einen Schilddrüsenfunktionstest durchführen. Eine fehlerhafte Arbeitsweise der Schilddrüse kann sowohl zu Übergewicht als auch zu Untergewicht führen. Glücklicherweise lässt sich diese heute medikamentös leicht behandeln, was das Gewichtsproblem oft von ganz alleine löst. Ein weiterer Grund für Untergewicht können Parasiten sein, auch diese werden mit Tabletten behandelt, was nach Heilung oft automatisch zur Gewichtszunahme führt. All diese Medikamente können vollständig gesunden Menschen aber nicht helfen. Das Untergewicht eines Gesunden rührt von einer zu geringen Aufnahme von Kalorien her und kann auch nur durch eine gesteigerte Aufnahme von Kalorien bekämpft werden.

Einige Medikamente beeinflussen das Gewicht

Als Auslöser von Gewichtsschwankungen bekannt sind Antidepressiva und andere Mittel, die in den Hormonhaushalt des Körpers eingreifen. Dies kann Auswirkungen auf den Stoffwechsel haben und zu Gewichtszunahme oder auch Gewichtsabnahme führen. All diese Medikamente sind allerdings wenig berechenbar und eigenen sich keinesfalls zur Behandlung von Untergewicht eines Gesunden. Ihr Hausarzt wird Ihnen dies bestätigen, hüten Sie sich vor Alternativmedizinern die Ihnen Gegenteiliges versprechen.

Vorsicht vor unseriösen Angeboten besonders aus dem Ausland

Tabletten zum Abnehmen gibt es schon ewig, der Markt ist riesig und viele verzweifelte Menschen greifen nach jedem Strohhalm, der sich Ihnen bietet. Doch auch der Markt mit Mittelchen gegen Untergewicht wächst und wächst. Viele Menschen bezahlen viel Geld für Tabletten und Kapseln von dubiosen Anbietern, vor allem aus Fernost, in der Hoffnung Ihrem Problem endlich Herr zu werden. Sollten Sie solche dubiosen Pillen bereits eingenommen haben, dann suchen Sie Ihren Arzt auf und lassen Sie sich untersuchen. Im schlechtesten Fall können Sie mit diesen unkontrollierten Medikamenten Ihre Gesundheit ruinieren und rechtliche Probleme aufgrund der Einfuhr von verbotenen Inhaltstoffen bekommen. Hüten Sie sich daher vor solchen Angeboten, probieren Sie den natürlichen und gesunden Weg, denn dieser funktioniert und schadet Ihnen nicht. Schauen Sie sich auf unserer Seite um, wir helfen Ihnen auf dem Weg der Gewichtszunahme.

Präparate aus der Auslandsapotheke

Viele Menschen fragen in der Apotheke nach Pillen zum Zunehmen. Oft verlassen Sie diese wieder mit ein paar Tüten Fertignahrung und um viele Euros ärmer. Die in der Apotheke erhältlichen Produkte sind grundsätzlich für den Gewichtsaufbau gedacht, doch sind sie in der Regel viel zu teuer und auch kein Ersatz für die richtige Ernährung. Möchten Sie Ihren natürlichen Zunehmprozess ergänzen, dann schauen Sie sich unseren Aufbau Vital Shake an.

Apotheken im Ausland verkaufen aus reiner Gewinngier auch gerne hier verschreibungspflichtige Medikamente unter der Hand an Urlauber, oder auch im Onlineversand. Nehmen Sie von solchen Angeboten und von leeren Versprechungen Abstand. Viele junge Männer möchten muskulös, schwer und kräftig sein und kaufen sich daher Präparate wie Steroide, Wachstumshormone und ähnliches aus Apotheken in Süd- und Osteuropa, oder aus dem Internet. Tun Sie sich dies nicht an, diese Präparate können Ihre Gesundheit irreparabel schädigen und Sie sogar das Leben kosten. Egal wie groß die Verzweiflung ist, suchen Sie nicht nach einer Abkürzung zum Gewichtsaufbau, wählen Sie den natürlichen Weg. Sollten Sie starke Probleme mit Ihrem Selbstbild haben und keinen Ausweg sehen, so kann auch eine Psychotherapie Sinn machen. Untergewicht kann auch Symptom einer psychischen Erkrankung sein. Viele Menschen hören unter chronischem Stress auf zu essen. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihre Gewichtsprobleme psychischer Natur sind, so scheuen Sie sich nicht Ihren Hausarzt darauf anzusprechen.

Die Unterschiede von Männern und Frauen beim Zunehmen

Grundsätzlich funktioniert der Stoffwechsel von Männern und Frauen gleich, der Weg zum Zunehmen ist also für beide der gleiche. Der Körper eines Mannes hat aber in der Regel einen höheren Grundverbrauch, so dass größere und häufigere Mahlzeiten nötig sind. Auch bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln muss dies beachtet werden. Je nach Geschlecht und körperlicher Aktivität sollte höher oder niedriger dosiert werden.

Ich esse so viel und nehme trotzdem nicht zu

Sie essen nicht genug. Vorausgesetzt Sie sind gesund, wird Ihnen keine Tablette der Welt auf gesunde Weise bei Ihrem Problem helfen. Lassen Sie sich keinen Berg von Tabletten und Wundermitteln von selbsternannten Alternativmedizinern andrehen. Wir arbeiten nicht mit leeren Versprechen, unser Team besteht aus langjährig erfolgreichen Gesundheits- Ernährungs- und Fitnessexperten. Wir machen um die Inhaltstoffe unserer Produkte kein Geheimnis, Ihre Wirksamkeit bestätigen unsere zufriedenen Kunden. Renommierte Ärzte empfehlen unsere Produkte ihren Patienten.

Wir bieten nur hochwertige, langfristig erprobte Mittel ergänzend zur Gewichtszunahme an. Wir versprechen Ihnen weder Wunder noch Hexenwerk. Halten Sie sich an unsere Tipps und ändern Sie Ihren Lebensstil. Ergänzend kann Ihnen z.B. unser Aufbau Vital Shake eine Hilfe bei der Gewichtszunahme sein. Probieren Sie es aus, seien Sie geduldig und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.

Vorsicht vor schnellem, unkontrolliertem Zunehmen

Bedenken Sie, dass eine Gewichtsveränderung ein langfristiger Prozess ist. Keine Tablette kann Ihnen in einer Woche 5kg mehr bescheren. Verfallen Sie auch nicht in Fressorgien, denn Ihr Körper ist die riesigen Mengen an Kalorien nicht gewöhnt und die schnelle Gewichtszunahme kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Wählen Sie den natürlichen und gesunden Weg, eine abwechslungsreiche, hochkalorische Ernährung. Vermeiden Sie auch den Wechsel von Fress- und Hungerorgien. Damit belasten Sie Ihren Körper sehr stark. Ein gesunder Lebensstil zeichnet sich durch regelmäßige, gesunde Mahlzeiten aus.

Haben Sie keine Angst vor Sport und einem aktiven Lebensstil

Viele dünne Menschen haben Angst vor Sport und Bewegung generell, da sie Angst haben noch dünner zu werden. Dabei aktiviert Sport den Kreislauf und das Verdauungssystem, ein gesunder und fitter Körper in Kombination mit der richtigen Ernährung führt langfristig auch zu einem gesunden Gewicht. Streben Sie einen Gewichtsaufbau kombiniert aus Muskeln und Fett an. Die in unserem Shop erhältlichen Nahrungsergänzungsmittel sind auch auf die Bedürfnisse sportlich aktiver Menschen zugeschnitten und können Ihre Ernährung sinnvoll ergänzen, ganz ohne gefährliche Medikamente oder Steroide.

Wie kann ich das Zunehmen mit Nahrungsergänzungsmitteln unterstützen?

Als Grundstein empfehlen wir unseren Aufbau Vital Shake. Dieser kann individuell dosiert und mit unseren anderen Produkten problemlos kombiniert werden. Unsere Aufbau Vital Riegel sind ein leckerer, hochkalorischer Snack für zwischendurch. Unser Creatin Vital ist eine ideale Ergänzung zu Aufbau Vital. Das neue Aufbau Z versorgt sie zusätzlich mit dem wichtigen Spurenelement Zink und essentiellen Vitaminen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar